Snickerdoodles – die süßen leckeren Cookies mit viel Zucker und Zimt – lassen sich durchaus auch mit einer Zuckeralternative wie Dattelsüße zubereiten. An Geschmack geht dabei nichts verloren, sie bekommen eher noch die karamellige Note der Datteln. Dattelsüße kannst du bei allen meinen Rezepte an Stelle von Zucker nehmen. Wenn du die gleiche Menge übernimmst, ist es etwas weniger süß im Geschmack. Als Mehl benutze ich übrigens immer Dinkelvollkornmehl, daher werden oft Cookies oder ähnliches von der Grundfarbe schon etwas bräunlicher.

Und hier kommt auch schon das Rezept: