Pastrami gehört wirklich zu meinen allerliebsten veganen Alternativen, denn er ist so vielseitig einsetzbar und immer lecker.

Hier in den Pastrami Bites ist er eine beeindruckende, feine Vorspeise oder ein delikater Happen für jeden Brunch. Damit kriegst du sie alle! Im Pastrami wird eine Dattel auf Rucola gebettet, der Schinken dann auf einem knusprigen Brot, getoppt mit einer Walnusskernhälfte und einem einfachen, aber so leckeren Dressing aus Senf und Nussmus. Diese Leckerei solltest du auf keinen Fall verpassen!

Das Rezept für veganen Pastrami findest du übrigens hier!

Und hier kommt auch schon das Rezept: