Spaghetti mit Maronen Meatballs

Spaghetti mit Meatballs waren schon lange auf meiner To-Do-Liste. Letztes Jahr hat der Weihnachtsbraten eine tolle Maronenfüllung bekommen und so war die Idee geboren, Meatballs mit Maronen zu kreieren. Und sie sind wirklich superlecker geworden. Die Maronen geben den Meatballs ein ganz besonderes Aroma und eine schöne Konsistenz.

Spaghetti mit Maronen Meatballs

20 Minuten

30 Minuten

Gesamtzeit: 50 Minuten

Kategorie: Dinner

Portionen: 4 Portionen

Spaghetti mit Maronen Meatballs

Zutaten

  • 200 g Maronen, gekocht
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • Ersatz für 1 Ei
  • 1 EL Hefeflocken
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Misopaste
  • 1/2 TL Knoblauchpulver
  • 1/2 TL Zwiebelpulver
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Basilikum
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer, gemahlen
  • 1/2 TL Paprika Pulver, geräuchert
  • 1/2 TL Paprika Pulver scharf
  • 50 ml Wasser
  • 100 g Seitanpulver

Zubereitung

  1. Maronen und Zwiebel fein hacken.
  2. Alle Zutaten bis auf das Seitanpulver in eine große Schüssel geben und gut miteinander vermengen.
  3. Den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  4. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  5. Das Seitanpulver zu den anderen Zutaten in der Schüssel geben.
  6. Rasch miteinander verkneten.
  7. Kleine, walnussgroße Bällchen formen und auf das Backblech setzen.
  8. Die Bällchen im Ofen 20 Minuten backen.
  9. Anschließend werden die Bällchen in einer großen, tiefen Pfanne angebraten.
  10. Die Tomatensoße zufügen und kurz köcheln lassen.
  11. Mit den bereits gekochten Spaghetti servieren.
http://passionandfruits.de/spaghetti-mit-meatballs/

Das Rezept für die Tomatensoße findest du hier!

2018-12-08T22:30:48+00:00Dezember 11th, 2018|Categories: Adventskalender 2018, Food|Tags: , , , , , , |

4 Comments

  1. Katja kocht 11. Dezember 2018 at 14:17 - Reply

    Das Rezept für die Maronen Meatballs klingt wirklich sehr lecker – und mit Miso wird sowieso alles noch leckerer 😉

    • Ramona 11. Dezember 2018 at 15:27 - Reply

      Ja, Katja, das solltest du wirklich probieren – die Maronen geben den Meatballs einen tollen Geschmack. Gib mir gerne dein Feedback, wie sie dir geschmeckt haben 😉

  2. Sandy 11. Dezember 2018 at 19:06 - Reply

    whaat maronen meatballs? omg das klingt wirklich so so gut! danke für das rezept, wird nachgemacht! 😀

    Sandy GOLDEN SHIMMER

    • Ramona 11. Dezember 2018 at 19:18 - Reply

      Mach das auf jeden Fall und sag mir, wie es dir geschmeckt hat. Ich bin der totale Fan von Maronen. Und noch ein Tipp: einen Tag durchgezogen schmecken sie nochmal besser…

Leave A Comment

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.