Rotkohl-Quiche mit Tofukäse

Zum Weihnachtsessen gehört ja für die meisten der Rotkohl ganz selbstverständlich dazu. Dass er aber ein durchaus vielseitiges Gemüse ist und auch nach Weihnachten noch Saison hat, möchte ich dir hier zeigen. Es gibt eine wunderbar deftige Quiche mit Rotkohl und Tofukäse on top!

Rotkohl-Quiche mit Tofukäse

45 Minuten

45 Minuten

Gesamtzeit: 1 Stunde, 30 Minuten

Kategorie: Lunch

American

Portionen: 4 Personen

Rotkohl-Quiche mit Tofukäse

Zutaten

  • 300 g Mehl
  • 100 ml neutrales Öl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 50-80 ml eiskaltes Wasser
  • 150 g Tofu
  • 2 EL Hefeflocken
  • 1 TL Salz
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 g Rotkohl
  • 1/2 TL Thymian
  • 1/2 TL Muskat
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Kochcreme
  • 3,5 EL Stärke
  • 1/2 TL Thymian
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1/2 TL Knoblauchgranulat
  • 50 g Walnüsse gehackt

Zubereitung

  1. Den Tofu klein bröseln und mit den Hefeflocken und dem Salz in eine Schüssel geben. Gut miteinander vermengen und dann im Kühlschrank zwischenlagern.
  2. Für den Mürbeteig: Mehl, Öl, Backpulver und Salz in einer Rührschüssel vermengen. Nach und nach das eiskalte Wasser zufügen. Nur soviel, bis es ein geschmeidiger Teig wird.
  3. Eine Quicheform mit etwas Öl einfetten und den vorher ausgerollten Teig darin anpassen. In der Zwischenzeit auch im Kühlschrank lagern.
  4. Den Backofen auf 190 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  5. Rotkohl fein hobeln oder mit dem Messer in feine Streifen schneiden. Schalotten und Knoblauch fein würfeln.
  6. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Schalotten und Knoblauch darin anschwitzen, Rotkohl zugeben und dünsten lassen. Nach ca. 5 Minuten auf mittlerer Hitze mit Balsamicoessig und Gemüsebrühe ablöschen. So lange köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdunstet ist. Mit Thymian, Muskat, sowie Salz und Pfeffer würzen.
  7. Die Quicheform mit dem Teig aus dem Kühlschank nehmen und im vorgeheizten Backofen 8-10 Minuten blind backen. Dazu empfiehlt es sich, einige trockene Hülsenfrüchte auf dem Teig zu verteilen, so dass er nicht an Volumen gewinnt.
  8. Die Kochcreme mit der Stärke, Thymian, Knoblauchgranulat, Salz und Pfeffer in einer Schüssel mit dem Schneebesen glatt rühren.
  9. Nachdem der Rotkohl kurz abkühlen konnte, wird die Kochcreme-Mischung druntergezogen. Der Teig ist ja inzwischen auch aus dem Ofen und kann nun seine Rotkohl-Füllung bekommen.
  10. Zum Schluss wird noch der Tofukäse auf der Rotkohl Quiche verteilt, die gehackten Walnüsse runden die Streusel ab.
  11. Ab in den Ofen und in ca. 35 Minuten fertigbacken.
  12. Die Quiche eignet sich auch ganz wunderbar zum Mitnehme für Arbeit oder Schule und ist warm und kalt ein Genuss.
http://passionandfruits.de/rotkohlquiche/

2019-01-11T20:23:14+00:00Januar 28th, 2019|Categories: Food|Tags: , , , , , , |

Leave A Comment

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.