Sobald der Weihnachtsmarkt am Schloss Charlottenburg geöffnet hat, wird man schon im Schlosspark vom süßen Duft gebrannter Mandeln betört. Obwohl sie so klein und sehr leicht selbst herzustellen sind, ist ein Tütchen auf dem Weihnachtsmarkt teilweise ganz schön teuer. Also: mach sie dir doch einfach selbst. In meinem Rezept zeige ich dir, wie du gebrannte Mandeln mit Lebkuchen Note selbst machen kannst.

Gebrannte Mandeln

5 Minuten

30 Minuten

Gesamtzeit: 35 Minuten

Kategorie: Christmas

Portionen: 200 g

Gebrannte Mandeln

Zutaten

  • 200 g Mandeln
  • 100 ml Wasser
  • 200 g Rohrohrzucker - ich persönlich bevorzuge den braunen, der hat einen schönen Karamellgeschmack
  • 2 TL Zimt
  • 1 TL Lebkuchengewürz

Zubereitung

  1. Die Mandeln mit dem Wasser, 150 g Zucker und den Gewürzen in eine hohe Pfanne geben.
  2. Alles gut miteinander vermischen und langsam erhitzen.
  3. Auf niedriger Stufe köcheln lassen, bis das ganze Wasser verdampft ist.
  4. Bleib auf jeden Fall dabei und rühre regelmäßig um, damit nichts anbrennt.
  5. Sobald die Mandeln trocken sind, die restlichen 50 g Zucker zugeben und schön karamellisieren lassen.
  6. Die Mandeln vom Herd nehmen.
  7. Auf einem Bogen Backpapier verteilen und so gut wie möglich auseinander trennen.
  8. Gut auskühlen lassen.
http://passionandfruits.de/gebrannte-mandeln/