Asia Nudelpfanne mit Tofu und Gemüse

Asiatisch geht ja nun wirklich immer. Am besten schmeckt es jedoch, wenn man es selbst ganz frisch zu Hause zubereitet. Mit diesem einfachen Rezept für asiatische Nudelpfanne mit Tofu und Gemüse kannst du dir schnell ein leckeres Gericht kochen.

Asien in deiner Küche

Menge für 2-3 Personen

Zubereitungszeit: 40-50 min.

Zutaten:

 

Zubereitung:

  1. Mie Nudeln wie gewohnt in Wasser kochen, anschließend das Wasser abgießen und Nudeln bis zum Einsatz zur Seite stellen.
  2. Während die Nudeln kochen werden Tofu, Zucchini, Aubergine und Möhre in kleine Würfel bzw. Stücke geschnitten.
  3. Das Kokosöl in einer großen Pfanne erhitzen und als erstes den Tofu darin anbraten. Das ist eine sehr spritzige Angelegenheit, da im Tofu soviel Wasser ist – also Vorsicht!
    Anschließend das Gemüse dazugeben und alles gut anbraten. Die Soja Sauce darüber verteilen.
  4. In einer kleinen Schüssel werden Cashewmus und Currypaste mit dem Wasser angerührt, bis sich alles gelöst hat.
  5. Die gekochten Mie Nudeln mit in die Pfanne geben. Den Inhalt der kleinen Schüssel darübergeben und alles mehrmals gut unterheben bzw. verrühren.  Fertig!Guten Appetit!

 

Print Friendly, PDF & Email
2017-09-07T22:26:55+00:00 September 13th, 2016|Categories: Food|Tags: , , , , , , |

Leave A Comment

*